Neue Gürtel als verdiente Vorweihnachtsgeschenke für Taekwondoka vom PSV Gladbeck

Anzeige
Kurz vor Weihnachten hieß es für 36 Taekwondoka vom "Polizei-Sport-Verein Gladbeck" nochmal Vollgas geben bei der Gürtelprüfung!
Der Prüfer Norbert Bukowski begann mit der Theorie. Er stellte Fragen rund um die Kampfsportart und wollte von den Prüflingen verschiedene deutsche Begriffe ins Koreanische und umgekehrt übersetzt haben.
Anschließend ging es für die Sportler mit der Praxis los. Norbert Burkowski prüfte zuerst Grundtechniken. Gefolgt vom s. g. Einschrittkampf, ein Übungskampf mit festgelegter Technikenreihenfolge gegen einen Gegner.
Bei der Selbstverteidigung mussten die Prüflinge Angriffe abwehren und Kontertechniken durchführen.
Die höheren Gurte mussten am Ende zum Bruchtest antreten. Dort mussten sie mit Hand- oder Fußtechniken Bretter durchschlagen.
Alle 36 Teilnehmer/innen haben die Prüfung mit Bravur gemeistert und erhielten am Ende eine Urkunde für den neuen Gürtel.
Für Yannick Leis, Janice Lewandowski und Justin Winarsky war es die erste Prüfung, sie erhielten eine gelbe Scherpe auf ihrem weißen Gürtel.
Leonard Bobrow, Tamara Gamsiz, Philip Lingowski, Tobias Liedtke und Tim Zimmermann durften sich über den gelben Gurt freuen.
Michell Heming, Nicole und ihre Tochter Anna Wolff bekamen den gelb-grünen Gürtel.
Die Mädels Vanessa Langolf, Corinna Siegert und Joyce Steinegg absolvierten die Prüfung für den grünen Gurt.
Einen blauen Streifen auf ihrem grünen Gürtel dürfen von nun an die Schwestern Nicol und Alexandra Heming, Stella Krüger, Isabell Lauer, Kristina Nagel, Chontira Liebau und Kevin Steinegg tragen.
Den Blauen bekamen die Schwestern Halida und Amina Dindic. Die braune Scherpe auf dem blauen Gürtel erhielten Devin Coric, Niclas Kuschel, Lukas Matysek und Martin Wolff.
Sabrina Semaneck, Paul Lewandowski und Elma Dindic machten die Prüfung für den braunen Gürtel.
Den braun-schwarzen Gurt bekamen der 12-jährige Nico Domienik und der 13-jährige Luca Krüger. Die beiden Jungs bereiten sich von nun an auf ihre Dan-Prüfung vor.
Auf ihre Dan-Prüfung bereitete sich auch in den letzten Monaten die Familie Domienik vor. Die 12-jährige Kim Domienik machte die Prüfung zum 1. Dan. Jasmin und Marc Domienik sowie ihr 16-jähriger Sohn Pascal absolvierten die Prüfung zum 2. Dan.
Alle 36 Mitglieder haben sich ihre Gürtel als Vorweihnachtsgeschenke wohl verdient!

Der Verein trainiert montags von 18.00 - 21.00 Uhr, mittwochs von 17.30 - 20.00 Uhr und freitags von 16.30 - 19.30 Uhr in der Turnhalle der "Schule am Rosenhügel" in Gladbeck.
Interessierte sind immer herzlich willkommen!
Jürgen Fiedler (Tel.-Nr.: 02043/987960) und Andrea Hermert (Tel.-Nr.: 02043/4029831) sind die beiden Ansprechpartner und erteilen bei Fragen gerne Auskunft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.