NORDPARK GLADBECK: BEACHANLAGE erwacht aus dem Winterschlaf !

Anzeige
Gladbeck: BEACHBALL ANLAGE NORDPARK GLADBECK |

Da die Sportler schon mit den "Hufen" scharren !!!

Das Sportamt unserer Stadt lässt mitteilen !

Für 800.000 € hat die Stadt Gladbeck im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes für eine familienfreundliche Stadtmitte

den Nordpark zu einem Bewegungszentrum ausgebaut.


Highlight ist die neue Beachvolleyball- und Beachsocceranlage

am Kunstrasenplatz des Heisenberg-Gymnasiums.

Dieses Projekt allein hat schon ca. 329.300 € gekostet,
davon stammen 296.370 € aus Zuschüssen.

Auf der Anlage kann nicht nur Beach-Volleyball gespielt werden,
sondern auch Fußball („Beach-Soccer“).


Diese Beachball-Anlage erwacht jetzt aus ihrem Winterschlaf und steht ab

dem kommenden Montag, 13. April,


wieder allen Sportlerinnen und Sportlern zur Verfügung.

Gespielt werden kann auf vier Feldern Volleyball, Handball, Soccer und vieles mehr.

Während der Saison (voraussichtlich bis Oktober)
ist das Sportareal von 9 Uhr
bis zum Einbruch der Dunkelheit (maximal 21 Uhr) bespielbar.

Die Stadt Gladbeck weist darauf hin,
dass für die Nutzung der Anlage
eine Anmeldung beim Amt für Integration und Sport erforderlich ist.


zum Beispiel bei Ulrike Pröse, Tel.: 02043/992384 und per Mail unter ulrike.proese@stadt-gladbeck.de
oder
bei Dirk Kazperowski, Tel.: 02043/992551 und per Mail
unter dirk.kazperowski@stadt-gladbeck.de


sportlicher Gruß und GlückAuf

Um das selbstverständliche Sauberhalten bitten alle Sportler und Bürger !!

Navi: Konrad Adenauer Allee 1 , 45964 Gladbeck oder Talstr.
am BESTEN ohne Auto anreisen !!

10.04.2015
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
24.051
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 10.04.2015 | 19:16  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 10.04.2015 | 19:18  
24.051
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 10.04.2015 | 19:21  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 10.04.2015 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.