Steilpass-Gewinner: Ins Blaue getippt und gewonnen

Anzeige
Ralf Stehler (links) freute sich über den Gewinngutschein, den ihn Objektleiter Christian Kuhlmann nun überreichte. Foto: Borgwardt
Gladbeck: Stadtspiegel Horster Str. 23 |

Ein glückliches Händchen bewies Ralf Stehler am 24. Spieltag bei unserem Steilpass-Bundesligatippspiel. Mit 16 Punkten wurde er Tagessieger und durfte sich über einen 100-Euro-Gutschein der Firma Roller freuen.

"Dabei habe ich diesmal eigentlich eher ins Blaue getippt", gibt der Schalkefan unumwunden zu. Seit Beginn des Tippspiels verbindet ihn nämlich eine liebevolle Konkurrenz mit seiner Ehefrau Gabi, die ebenfalls eine begeisterte Steilpass-Teilnehmerin ist. "Dieses Mal habe ich nur so getippt, um gegenüber meiner Frau aufzuholen", scherzte Ralf Stehler. "Eigentlich ist er mehr im Thema und überlegt immer sehr genau", bestätigt seine Frau.

Doch vielleicht war es genau die Spontanität, die am 24. Spieltag zum Erfolg geführt hatte. Objektleiter Christian Kuhlmann freute sich, dem glücklichen Gewinner den Gutschein nun übergeben zu können. Mit Ralf Stehler sind es nun schon drei Gladbecker, die in dieser Saison richtig getippt haben. Vielleicht kommt ja noch der eine oder andere hinzu.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.