Steilpass: Gladbecker freut sich über vorweihnachtlichen Gewinn

Anzeige
Für einen Schalker Ehrensache: Joachim Tautz aus Rentfort erschien stilecht im blau-weißen Hemd beim Stadtspiegel Gladbeck, um seinen Gewinn von Objektleiter Christian Kuhlmann entgegen zu nehmen. Foto: Borgwardt
Gladbeck: STADTSPIEGEL/lokalkompass |

Als Junge kickte er selbst, dann engagierte er sich 15 Jahre lang in der Fußball-Jugendarbeit: Joachim Tautz kennt sich auf Asche und Rasen aus. Seine Ballsportkenntnisse wurden jetzt auch bei unserem Tippspiel "Steilpass" belohnt.

Der Rentforter lag mit seinen Einschätzungen goldrichtig und räumte den Tagessieg ab. Zur Belohnung bekam er jetzt vom Objektleiter des Stadtspiegel Gladbeck, Christian Kuhlmann, einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro für die Firma Roller überreicht.

Das blau-weiße Hemd war dabei kein Zufall: Als eingefleischter Schalker hat der 49-jährige Sportfreund auch seinen Sohn mit dem Fußball-Virus infizieren können. Bei der Tochter blieb Joachim Tautz mit seinen Ballfieber-Ansteckungsversuchen hingegen erfolglos - ihr Herz schlägt halt mehr für den Tanz.

Der Gutschein kommt dem Rentforter, der auch im Billard gerne den Anstoß macht, sehr gelegen. "Das können wir gut gebrauchen", so Tautz, "zumal der Sohn jetzt seinen Umzug plant."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.