SV Zweckel reist zum FC Gievenbeck.

Anzeige
Die Youngster des SV Zweckel formen sich immer mehr zu einer starken Einheit.
Der SV Zweckel ist am Sonntag beim letztjährigen Tabellendritten FC Gievenbeck zu Gast. Obwohl es keinen großen Umbruch beim FC Gievenbeck gegeben hat und die Mannschaft somit gut eingespielt sein sollte, sind die die Gievenbecker Jungs noch nicht so richtig aus die Pötte gekommen. Gievenbeck steht mit drei Niederlagen und ein Unentschieden auf den vorletzten Tabellenplatz. Aber nach den ersten vier Spielen, sollte man den FC Gievenbeck nicht auf die leichte Schulter nehmen und schon gar nicht unterschätzen. Immerhin haben sie gegen den Aufstiegsfavoriten Delbrücker SC, und das Auswärts nur mit 2:1 verloren. In den beiden Heimspielen verlor man gegen zwei weitere Mitfavoriten ebenfalls. Gegen Münster II ganz knapp mit 0:1. Einzig gegen den TuS Haltern war die Niederlage mit 1:4 schon etwas höher. Am letzten Sonntag in Hiltrup kamen sie nicht über ein 2:2 hinaus, obwohl sie schon 2:0 geführt haben. Also hier dürften die Youngster des SV Zweckel gewarnt sein. Trainer Günter Appelt wird seine Schützlinge so vorbereiten, dass sie wie gegen Delbrück erst mal aus einer verstärkten Abwehr heraus ins Spielgeschähen eingreifen. Natürlich ist dann auch das schnelle Umschaltspiel gefragt, dass die Grünhemden von Spiel zu Spiel immer besser verinnerlichen. Mit Ruhe und Geduld wird sich da schon die eine oder andere Chance für die Zweckeler Jungs ergeben. Aber wie immer bleibt abzuwarten mit welchem System und mit welcher Anfangsformation Günter Appelt seine Jungs ins Spiel schickt. Erst am Sonntag vor dem Spiel wird er sein Geheimnis lüften und den Grünhemden die richtige Marschroute schon verklickern. Bis auf Fabian Matschnigg und Marvin Weßelburg sind alle Mann an Bord. Von dieser Stelle aus wünschen wir Marvin Weßelburg der am Dienstag beim Pokalspiel verletzt wurde eine gute und schnelle Genesung. Weiterhin wünschen wir dem Team, dass sie alle Trainingseinheiten bis Sonntag verletzungsfrei absolvieren und mit einer guten Kondition und geballter Kraft für das Spiel am Sonntag in Gievenbeck bereit sind.
Also Fans, auf nach Gievenbeck und lasst uns unsere Jungs am Sonntag wieder kräftig unterstützen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.