TTG DJK Gladbeck-Süd kämpft weiter

Anzeige
Knapper ging es am Wochenende für die DJK nicht. Das einzige Team das verlor war das 2.der Gladbecker.Sie scheiterten knapp an einer punkteteilung und unterlag im abschlussdoppel in kirchhellen mit 9:7 Die 3. Herren der TTG feierte zuhause nun den Punktgewinn gegen starke ETG Recklinghausener mit 9:6. Punkte gab es auch in Stadtderby in Renfort. Die vierte schlug BV Gladbeck-Rentfort III mit einen starken 5:9 und sichert somit wertvolle Punkte in Richtung Relegation."Relegation spielen, dieses Ziel haben wir uns gesetzt und kämpfen auch darum" so Alexander Dommann aus der 4. Der TTG DJK Gladbeck-Süd Heiß her ging es auch am Sonntag in Gladbeck gegen den TSSV Bottrop III. Die Vertretung der DJK siegte zuhause im abschlussdoppel mit Christian golz und Dr. Frank kelterbaum zum 9:7. Wie auch in den letzten Spielen wurde um jeden Punkt gekämpft und sich an der Platte einen offenen Schlagabtausch geliefert. Weitere Punkte erziehlten: Im Doppel Marius Adamek &Alexander Krause. im Einzel Golz, Christian ;Juric, Kristijan; Rose, Torsten; Dr. Kelterbaum, Frank; Adamek, Marius; Krause, Alexander(2)
Für dir Damen Konkurrenz sah es dagegen nicht so rosig aus. Sie verloren 8:1. Ehrenpunkte machten im Doppel Vonnemann, Monika& Karamese, Eda Nürgül
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.