TVE LAUFFREUNDE BEIM 14. GLADBECKER SPARKASSENLAUF

Anzeige
Sieben Lauffreunde nutzten das schöne Laufwetter um ihre Form auf den verschiedensten Distanzen beim 14.Sparkasenlauf in Gladbeck zu testen. Die flache Strecke führte rund um das Wasserschloss Wittringen. Die fünf Kilometerstrecke bewältigte Sigurd Reeh in der Zeit von 25:00Minuten. Damit belegte er in der männlichen Gesamtwertung den 65. Rang. In der AKM 50 wurde Reeh zehnter. Auch Ramona Bader finishte auf der 5km Strecke. Sie belegte in der AKW in einer Zeit von 27:54Minuten den siebten Platz. In der weiblichen Gesamtwertung wurde Bader dreizigste.
Toni Nolde, Michael Moser, Wilhelm Dommen und Detlef Beger testeten ihre Form auf der Halbmarathondistanz. Nolde belegte in der AKM 35 mit einer Zeit von 01:40:56h den Platz 13. In der männlichen Gesamtwertung wurde Nolde siebenundfünfzigster. Die weiteren Ergebnisse:
Michael Moser: 02:12:13h AKM 50 Pl. 25, gesamt 130.
Wilhelm Dommen: 02:33:04h AKM 45 Pl. 27, gesamt 137.
Detlef Beger: 02:33:04h AKM 50 Pl. 26, gesamt 138.
Die fünf Kilometer Walkingstrecke finishte Martina Bader in einer Zeit von 57:13Minuten. Dies bedeutete den 29. Platz in der Gesamtwertung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.