Viel Spaß beim Midnight-Tennis

Anzeige
Am Freitag standen beim TC HW alle drei Hallenplätze für Midnight-Tennis zur Verfügung. Von 20 bis 23 Uhr konnten 28 Kinder und Jugendliche unter Aufsicht von Vereinstrainer Rambo Pourziai nach Lust und Laune Tennis spielen. Auf zwei Plätzen durften Doppel ausgetragen werden. Damit sich möglichst viele Kinder abwechseln konnten, war die Spielzeit auf 40 min pro Match beschränkt. Auf dem dritten Platz leitete der Vereinstrainer verschiedene Tennisspiele. Für gute Laune sorgte Discomusik. Um den teilweise „riesigen Hunger“ der Jugend zu stillen, kochte die Clubwirtin leckere Spaghetti, für Vereinsmitglieder sogar kostenlos.Foto: privat
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.