VIVAWEST-Marathon führt wieder durch "Stimmungshochburg" Gladbeck

Anzeige
Freuen sich auf den VIVAWEST-Marathon 2014: Felicitas Vielhaber, Siegerin Vivawest-Halbmarathon 2013 sowie von links nach rechts: Frank Baranowski, Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen, Ulrich Roland, Bürgermeister Gladbeck, Robert Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der VIVAWEST Wohnen GmbH, Bernd Tischler Oberbürgermeister Bottrop und Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß.
Gladbeck: Stadtgebiet | Am 18. Mai 2014 wird sich das Ruhrgebiet wieder von seiner läuferischen Seite zeigen. Dann heißt es wieder „Laufen, wo das Herz schlägt!“. Unter diesem Motto hatten sich bei der Premierenveranstaltung des VIVAWEST-Marathons am 12. Mai dieses Jahres über 7.000 Sportler angemeldet. Der Lauf durch die vier Revierstädte Gladbeck, Essen, Bottrop und Gelsenkirchen soll sich weiter etablieren und wirbt auch im zweiten Jahr mit einer anspruchsvollen Strecke und einigen Neuerungen.

„Nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr freuen wir uns, dass der zweite VIVAWEST-Marathon erneut als eine gemeinsame Sportveranstaltung der vier teilnehmenden Städte mitten durch das Herz des Ruhrgebietes führt“, sagt Robert Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der VIVAWEST Wohnen GmbH.

Staffelwettbewerbe sollen attraktiver werden

Der Start- und Zielbereich am Musiktheater in Gelsenkirchen sowie die Verpflegungsmeile Richtung Sportzentrum Schürenkamp haben sich bewährt und bleiben bestehen. Verschieben werden sich die Staffelwechsel des „Firmen-Marathonstaffel“. Hier wird es eine neue Ausrichtung geben. „Wir haben uns dazu entschlossen, die Staffelwettbewerbe weiter zu stärken und attraktiver zu gestalten. Die Wechselpunkte werden nun in die Highlights wie Zeche Zollverein oder Nordstern eingegliedert“, erklärt Projektleiter Philipp Weber.

Dadurch ändern sich auch die Streckenabschnitte der vier Marathon-Staffelteilnehmer auf Distanzen zwischen sieben und 13 Kilometer. Optimieren wird man den Shuttle zwischen Start-/Zielbereich und den Wechselpunkten. Hier haben die Organisatoren bei der Premiere viel Erfahrung sammeln können, wie man es im Folgejahr noch besser machen kann.

Gladbecker Streckenabschnitt auf vier Kilometer erweitert

Der bisherige Streckenabschnitt in der „Stimmungshochburg Gladbeck“ wurde indes von 1,8 Kilometer auf insgesamt 4 Kilometer erweitert. „Gladbeck und Marathon – das passt perfekt zusammen. Sowohl die Besucher, als auch die Läufer schwärmten beim ersten VIVAWEST-Lauf von der tollen Atmosphäre auf den Straßen in unserer Stadt. Wir freuen uns sehr, dass bei der Neuauflage des Marathons der Streckenverlauf in Gladbeck erweitert wurde. Mein herzliches Dankeschön gilt daher VIVAWEST und allen anderen beteiligten Organisatoren", so Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland.

Auf anderen Teilabschnitten sollen wiederum Sambagruppen für Stimmung sorgen. Insgesamt soll das Ruhrgebiet noch intensiver mit seinen Besonderheiten dargestellt werden. So kann man sich als Läufer zum Beispiel darauf freuen, dass an der einen oder anderen Verpflegungsstelle die Helfer in Bergmannskluft zu sehen sein werden.

Während sich die Marathon-/Halbmarathon- sowie Altersklassen-Platzierten auch 2014 über Geldprämien freuen können, sind die Anmeldepreise für alle Teilnehmer stabil geblieben. Für den Frühbucherrabatt bis zum 30. November zahlt man weiterhin einen Organisationbeitrag von 39 Euro für den Marathon und 25 Euro für den Halbmarathon.

Auch Schülerlauf im Angebot

Danach kostet eine Anmeldung 49 Euro (bzw. 29 Euro). Die Anmeldestufen drei (ab 1.2.2014) und vier (ab 1.4.2014) wurden für 2014 im Vergleich zum Vorjahr gesenkt. Im Startpaket befindet sich für jeden Teilnehmer eine Finisher-Medaille, umfangreiche Strecken- und Zielverpflegung.

Weiterhin werden auch wieder Schüler die Möglichkeit haben, an einem kostenlosen Lauf teilzunehmen. „Wir werden insbesondere für die Schulen Anreize schaffen, dass sich viele junge Menschen beim VIVAWEST-Marathon auf die Strecke machen“, sagt Robert Schmidt. Der Schule, die die meisten Läufer stellt, wird VIVAWEST bei der Ausrichtung eines Schulfestes unterstützen.

Anmeldung freigeschaltet

Die Anmeldung für den 2. VIVAWEST-Marathon am 18. Mai 2014 ist ab sofort auf den neu gestalteten Internetseiten www.vivawest-marathon.de freigeschaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.