Aktion der Gladbecker Malteser auf dem Nikolausmarkt.

Anzeige
Gladbeck: Nikolausmarkt | Eine besondere Aktion zugunsten ihrer kleinen Patienten führt das Team der Gladbecker Malteser auch in diesem Jahr wieder durch. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind von Freitag bis Sonntag als Teilnehmer des Nikolausmarktes auf dem Willy-Brandt-Platz präsent und verkaufen Teddybären.
Zum Preis von 5,- Euro können hier zwei Teddys erstanden werden, der Käufer nimmt aber nur einen mit nach Haus. Der zweite wird in eine Box eingeworfen, die im mitgebrachten Krankentransportwagen aufgestellt ist. Die Teddys aus dieser Box werden dann als Trostspender an die kleinen Patienten der Malteser verteilt, bei Sanitätseinsätzen oder Notfällen im Rettungsdienst.

Die gleiche Aktion wurde bereits im letzten Jahr durchgeführt und dabei war die Anzahl der „gespendeten“ Teddys so groß, dass eine beachtliche Menge der flauschigen Tröster ebenfalls noch an die Rettungswache der Gladbecker Feuerwehr, den Kinderschutzbund und das Kinderhospiz in Gladbeck weitergegeben werden konnte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.