Anerkennung für besondere Verdienste

Anzeige
Ursula Ansorge überreicht Helmut Haarmann die Plakette und Urkunde
Gladbeck: Technisches Hilfswerk | Samstag, 14. September 2013

Fotos: D.Seeger-Kössmeier



Ursula Ansorge, zeichnete Peter Boll und Helmut Haarmann während des Sommerfestes vor zahlreichen Besuchern aus Politik und Hilfsorganisationen mit der selten verliehenen "Malteser Dankplakette" mit Urkunde aus.

Im Namen der "Deutschen Assoziation des Souveränen Malteser Ritterordens" sind Peter Boll und Helmut Haarmann die "Malteser Dankplakette" überreicht worden. Ihre „Jungs vom THW“ zeichneten sich in Vertretung für den gesamten Ortsverband durch ihre ständige Hilfsbereitschaft aus, sagte die Ortsbeauftragte des Malteser Hilfsdiensts, Ursula Ansorge.
Bei dem Sommerfest des THW Ortsverbandes Gladbeck/Dorsten erlebten Peter Boll und Helmut Haarmann eine große Überraschung. Die Ortsbeauftragte des MHD in Dorsten, Ursula Ansorge, zeichnete sie während des Sommerfestes vor zahlreichen Besuchern aus Politik und Hilfsorganisationen mit der selten verliehenen "Malteser Dankplakette" mit Urkunde aus. Die Auszeichnung erfolgte im Namen der "Deutschen Assoziation des Souveränen Malteser Ritterordens". "Sie ist ein Zeichen der Anerkennung und des Dankes für besondere Verdienste im Sinne des Malteser-Auftrages", sagte Ansorge. Für sie als Ortsbeauftragte aus Dorsten sei es eine besondere Freude, diese Dankplakette ihre Jungs vom THW verleihen zu können. "Sie sind mit dem Ortsverband immer für mich und meine Aufgabe da und unterstützen mich bei den Aktionen des MHD in Dorsten“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.