Defekte Filterpumpe: Zweckeler Lehrschwimmbecken ist derzeit geschlossen

Anzeige
Wenige Monate vor der endgültigen Schließung zum Jahreswechsel 2018/2019 muss die Stadt Gladbeck noch einmal in das Lehrschwimmbecken der ehemaligen "Willy-Brandt-Schule" in Zweckel investieren: Eine Filterpumpe ist ausgefallen und muss ersetzt werden. Bis zum Eintreffen der neuen Pumpe kann das Lehrschwimmbecken nicht genutzt werden. (Foto: Archiv: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Willy-Brandt-Schule |

Zweckel. Vorübergehend geschlossen werden musste jetzt das Lehrschwimmbecken in der ehemaligen "Willy-Brandt-Schule" an der Feldhauser Straße in Zweckel.

Nach Angaben der Stadt Gladbeck sorgt eine defekte Filterpumpe, die zur Aufbereitung des Wassers benötigt wird und die Wassermenge reguliert, für diese Schließung.

An der Bearbeitung des Schadens wird bereits gearbeitet, wobei das defekte Geräte aber komplett ausgetauscht werden muss. Daher wurde eine neue Filterpumpe bestellt, wobei die Stadt Gladbeck aber keinen Einfluss auf die Lieferzeit der beauftragten Spezialfirma hat. Daher kann derzeit noch nicht gesagt werden, wann das Lehrschwimmbecken wieder zur Verfügung steht.

Sobald eine Nutzung wieder möglich ist, sichert die Stadtverwaltung eine umgehende Information an die betroffenen Vereine und Gruppen zu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.