DRK Gladbeck; Einsätze Weihnachten 2015

Anzeige
Einsatzzentrale DRK Gladbeck 24 Stunden Besetzung
Gladbeck: DRK Zentrum | DRK Gladbeck

Einsätze Weihnachten 2015

Die Weihnachtsfeiertage 2015 verliefen für die diensthabenden Mitarbeiter nicht immer ruhig und entspannt.

Hausnotruf

Im Bereich des Hausnotrufes wurden 32 vor Ort Hilfe Leistungen für die Gladbecker Hausnotrufteilnehmer erbracht. Deutschlandweit wurden insgesamt 165 Notfallmaßnahmen im Bereich Hausnotruf auf der Einsatzzentrale Gladbeck abgearbeitet. Von der Begleitung Toilettengang bis Einsatz des Rettungsdienstes nach Sturz in der Wohnung. Der hausärztliche Notfalldienst wurde über die Feiertage mehrmals im Bereich Hausnotruf alarmiert und eingesetzt.

Blutversorgung

Die Blutversorgung für verschiedene Krankenhäuser in Nordrhein Westfalen wurde ebenfalls mit mehreren Notfallfahrten zu den Blutspendezentren sichergestellt.

Medizinische Transportlogistik

Die Sterilgutversorgung für das St. Josef Hospital in Gelsenkirchen Horst wurde mehrmals angefordert um Sterilgutfahrten nach bzw. für Notfalloperationen sicherzustellen.
Die eingesetzten LKW Fahrten für die Versorgung im Klinikverbund der KKEL verlief reibungslos ohne Besonderheiten.

Ein besonderer Fall der Hilfe des DRK Gladbeck am Heiligabend

Ein besonders Ereignis am Heiligabend trat ein, als die Säuglingsstation des St. Barbara Hospital anrief und mitteilte, dass ein Baby einer Flüchtlingsfamilie entlassen werden sollte. Doch die Familie hat keine Bekleidung und Erstausstattung für das Baby. Schnell wurde durch das DRK alles organisiert und Babyausstattung, Essen, Wiege, Babybekleidung vom DRK bereitgestellt.
Hier war schnelle Hilfe angesagt, die unsere DRK Mitarbeiter sofort leisteten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.