DRK Gladbeck; Einsätze zu Weihnachten

Anzeige
Gladbeck: DRK Zentrum |

DRK Gladbeck Einsätze zu Weihnachten

Viele Hausnotrufeinsätze für das DRK Gladbeck

Viele Einsätze absolvierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK Gladbeck über die Weihnachtage im DRK Zentrum Gladbeck. Am Heiligabend gab es ein gemeinsames Frühstück für die Einsatzkräfte und die ersten Einsätze wurden aufgenommen und die notwendige Koordination durchgeführt.

Die diensthabenden Disponenten forderten 21mal den Rettungsdienst zwecks vor Ort Unterstützung an. Der DRK Bereitschaftsdienst musste 29mal Hausnotrufteilnehmern helfen die in der Wohnung Hilfeleistung benötigten vom Sturz, Einsatz Ärztlicher Notfalldienst bis zum Wechsel einer defekten Glühlampe war diesmal die gesamte Palette vertreten.

Kleine Dinge

Aber auch die kleinen Dinge waren wichtig, wie die Teilnehmerin die sich meldete und aus dem Sessel gerutscht war. Als der DRK Bereitschaftsdienst eintraf, saß die Frau auf dem Boden und schaute die Fotoalben an. Der DRK Mitarbeiter setze die Frau wieder in den Sessel und die Teilnehmerin fing an zu erzählen, von der Weihnachtszeit wie es früher einmal war. Nach einer Stunde musste sich der DRK Mitarbeiter wieder auf den Weg machen, denn der nächste Einsatz wartete schon.
Die Teilnehmerin dankte dem Mitarbeiter, dass er nicht sofort wieder abgerückt war und schenke Ihm noch einen kleinen Nikolaus. Es war am Heiligabend gegen 18:30 Uhr als dieser Einsatz beendet wurde.

Blutransporte

Auch der Bereich der medizinischen Transportlogistik wurde mehrmals angefordert um dringend benötige Blutkonserven zu den Krankenhäusern auszuliefern.
Dies ist darauf zurückzuführen, dass zu den Feiertagen die Blutkonserven sehr knapp waren.

Patientenfahrten

Am Heiligabend wurden insgesamt 39 Patientenfahrten durchgeführt teils aus der Tagespflege und als Entlassungsfahrtenfahrten aus den Krankenhäusern und Besuchsfahrten zu den Angehörigen.

Ehrenamt und Hauptamt - Hand in Hand -

Über die Weihnachtstage haben Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck und Hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Dienst gemeinsam den Rotkreuzdienst geleistet.

Eine starke Gemeinschaft im Zeichen "Wir lieben Menschen"

Privates zurückstellen, Hilfe für Gladbecker Bürgerinnen und Bürger, ehrenamtlicher Einsatz, Hilfe für den Nächsten

Dafür herzlichen Dank!

Der Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Gladbeck
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.