DRK Gladbeck; Übung der Einsatzeinheit Gladbeck

Anzeige
Kurz vor dem Abmarsch in Gladbeck

Übung der DRK Einsatzeinheit Gladbeck

Es war früh am Morgen, als sich die Einsatzkräfte der DRK Einsatzeinheit Gladbeck am DRK Zentrum in Gladbeck - Europastr. 26 - versammelten.
Für die Kreisübung des Kreises Recklinghausen wurde die Einsatzeinheit DRK Gladbeck - abgekürzt: EE NRW RE 01 zum Einsatz entsandt.
Die Einsatzeinheit ist fester Bestandteil im Behandlungsplatz Kreis Recklinghausen (BHP 50) und hat u.a. die Aufgabe den Behandlungsbereich T 2 / Rettungsmittelhalteplatz / Versorgung der Einsatzkräfte des BHP 50 sicherzustellen. Für diese Maßnahmen verfügt die DRK Einsatzeinheit Gladbeck über folgende Kraftfahrzeuge: 1 Einsatzleitwagen, 1 Gerätewagen Sanitätsdienst, 1 Krankentransportwagen, 2 Rettungswagen, 2 Betreuungskombis, 1 Betreuungs-LKW, 1 Änhänger Technik und 1 Anhänger Betreuung. Die Gesamtstärke der Einsatzeinheit beläuft sich auf 33 Einsatzkräfte inklusive eines Notarztes.
Nachdem die Helferinnen und Helfer in einem kurzen Briefing über die Lage eingewiesen worden sind, wurde der Marschverband vom DRK Zentrum aus zum Bereitstellungsraum Feuerwehr Hervest Dorsten gebildet. Die Führung übernahm der Einsatzleitwagen - Rotkreuz Gladbeck ELW 1/1 -. Im Bereitstellungsraum angekommen, erfolgte die Zusammenstellung des Behandlungsplatzes (BHP 50).
Der von der Feuerwehr Herten, Marl, EE NRW RE 04 (Malteser) und der DRK Einsatzeinheit Gladbeck (EE NRW RE 01) gebildet wird. Der gesamte BHP 50 bewegte sich dann im geschlossenen Marschverband ins Übungsgebiet.
Der Behandlungsplatz wurde für die Aufnahme der Verletzten aufgebaut und in Betrieb genommen. Die Gladbecker Helferinnen und Helfer versorgten die Verletzten im T 2 Bereich und betrieben den Rettungsmittelhalteplatz.
Das erlernte der Helferinnen und Helfer wurde nun in der Praxis umgesetzt.
Regelmässige Ausbildungsveranstaltungen und Fortbildungen im Rettungsdienst sichern eine gute und fundierte Einsatzfähigkeit für den Ernstfall. Nach Übungsende wurde wieder alles einsatzfähig verlastet und die DRK Einsatzeinheit Gladbeck (RE 01) meldete sich wieder einsatzbereit bei der Kreisleitstelle Recklinghausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.