Gelungene Premiere für AWO-"Oktoberfest" in Brauck

Anzeige
Mit rund 70 Teilnehmern war das erste "Oktoberfest" des AWO-Ortsverein Brauck-Rosenhügel erfreulich gut besucht. (Foto: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: AWO-Stadtteiltreff | Brauck/Rosenhügel. Eine gelungene Premiere feierte der AWO-Ortsverein Brauck-Rosenhügel: Erstmals wurde zum "Oktoberfest" eingeladen und mehr als 70 Besucher fanden prompt den Weg in den "AWO-Stadtteiltreff" an der Ecke Hering-/Roßheidestraße.

"Mit so vielen Gästen hatten wir gar nicht gerechnet," freute sich denn auch Mitorganisatorin Martina Lumma. Bis in den späten Abend wurde kräftig gefeiert, wobei natürlich unter anderem mit Weisswurst und Brezeln stilecht für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt war. Und zu Live-Musik konnte auch das Tanzbein geschwungen werden. "Das Oktoberfest wird es auch 2017 geben," so Martina Lumma.

Zusätzlich plant der AWO-Ortsverein nun aber auch verstärkt Veranstaltungen, die junge Familien als Zielgruppe ansprechen sollen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.