Plattdeutsche Abendgesellschaft lädt zum Karneval ein.

Anzeige
Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für den traditionellen "Karnevalsabend ",zu dem die (PAG) nach dem Motto "Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da"einlädt.
Das närrische Programm am Samstag,7.Februar im Saal der Gaststätte "Haus Kleimann"in Renfort,Hegestrasse 89 beginnt um 19.11 Uhr.Einlass ist um 18.00 Uhr.
Los geht es mit dem Einzug der "Blauen Garde",des Zeremonienmeisters und des
Prinzenpaares Sonja I.(Deterler)und Gerhard I.(Frank).Außerdem treten auf:die Mini-
und Jugendgarde der "KG Astoria Gelsenkirchen". Die Lachmuskeln strapazieren
wird der Bauchredner "Micha" und sein Freund Freddy.Mit ihrer tänzerischen Dar-
bietung verzaubert Solomariechen "Samira"die Gesellschaft.Ein langjähriges Mit-
Glied der PAG Rolf Meyer wird in die Bütt steigen und die "Schreberjugend Bulmke"
wird ihr Können unter Beweis stellen. Wie jedes Jahr gibt es dieses Jahr wieder eine Kostümprämierung.Freuen dürfen sich die Gäste auf den Aftritt der"Flying Stars",eine Showtanzgruppe aus den Reihen der "KG Astoria"Als Höhepunkt des
Abends sind schließlich die "Hupfdohlen",ein Männerballett mit ausgefallenen Einfällen.
Nach dem offiziellen Programm sorgen Andy und Arwed für Musik bis nach Mitternacht.Karten gibt es im Vorverkauf für 8,50€ bei Gerhard Frank (Tel.51345)in der Gaststätte Kleimann/Reuer und bei Gisela Webels (Tel.41432)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.