Schon im jungen Alter das Schwimmen erlernen

Anzeige
Kinder spielen und tollen gerne im feuchten Nass, doch auch immer mehr Gladbecker Jungen und Mädchen können nicht schwimmen. Daher bietet der "Kinderschutzbund" - rechtzeitig vor dem Beginn der Freibad- und auch Sommreise-Saison - ab sofort wieder neue Schwimmkurse für Kinder von 4 bis 36 Monate an. (Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de)

Gladbeck. Schon seit vielen Jahren sind die Wassergewöhnungs-/Schwimmkurse für Säuglinge und Kleinkinder fester Bestandteil des Angebotes des „Kinderschutzbund Gladbeck“. Neue Kurse beginnen nun schon wieder im Juni.

Die Kurse werden allesamt von Anette Gröhler geleitet, die beim „Schwimmverband Nordrhein-Westfalen“ eine spezielle Übungsleiterin-Ausbildung absolvierte. Die Übungen sollen die körperliche als auch geistige Entwicklung der Kleinen im Wasser fördern. Durch bewusste Bewegungsanreize und Spielideen mit Hilfe von Spielgeräten, Schwimmhilfen sowie Musikinstrumenten sollen die Kinder Sinnesanregungen erleben und dabei Freude an grob- als auch feinmotorischen Spielformen sowie Bewegungen entwickeln. Hierfür werden auch spezielle Bewegungsübungen durchgeführt. Darüber hinaus sollen die Jungen und Mädchen zudem die Scheu vor anderen Kindern sowie Erwachsenen verlieren, dazu auch Lob und Anerkennung erfahren. Durch die Bewegung im Wasser wird natürlich auch der Kreislauf angeregt, was die Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten stärkt. Gefördert wird auch das Lernvermögen der Kinder.

Alle Kurse werden im Lernschwimmbecken des städtischen Hallenbades in Gladbekc-Mitte, Bottroper Straße, abgehalten. Pro Kind wird für die jeweils zehn Unterrichtseinheiten beinhaltenden Kurse ein Gebühr von 36 Euro erhoben.

Sechs Kurse im Angebot

Es werden insgesamt sechs Kurse in verschiedenen Altersklassen angeboten. Zwischen 4 und 12 Monate alte Kinder sind mittwochs von 10 bis 10.30 Uhr im Hallenbad willkommen. Die Jungen und Mädchen zwischen 12 und 18 Monate werden dort ebenfalls mittwochs von 10.30 bis 11.15 Uhr erwartet. Kinder zwischen 16 und 24 Monate können dienstags von 14.45 bis 15.30 Uhr zum Schwimmen kommen. Zwei der Kurse finden jeweils montags statt und zwar von 15.30 bis 16.15 Uhr für Teilnehmer zwischen 24 und 30 Monate sowie zuvor für Kinder von 30 bis 36 Monate von 14.45 bis 15.30 Uhr. Auch Kinder ab drei Jahren kommen nicht zu kurz, denn für sie gibt es donnerstags von 15 bis 15.45 Uhr ein Kursangebot.

Für alle genannten Kurse stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Anmeldungen werden am Samstag, 8. Juni, von 10 bis 10.30 Uhr in den Räumen des "Kinderschutzbundes Gladbeck" in Stadtmitte, Kirchplatz 8, entgegen genommen.

Für weitere Fragen steht Übungsleiterin Anette Gröhler, Tel. 02043-982461, als Ansprechpartnerin zur Verfügung und nimmt natürlich auch noch kurzfristige Anmeldungen entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.