Tagestour der Siedlergemeinschaft Gladbeck-Rentfort in die Kaiserstadt Aachen

Anzeige
Die Siedlergemeinschaft Gladbeck-Rentfort unternahm eine schöne Bildungs- und Kulturfahrt mit 76 Mitgliedern, Freunden und Nachbarn der Gemeinschaft in die westliche, grenznahe Kurstadt Aachen. Kompetente Stadtführer erläuterten die wechselvolle Geschichte der Stadt. Sie ist geprägt durch den Dom, der das Zentrum der Stadt dominiert und bereits 1978 als erstes deutsches Bauwerk in die Liste der Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Sehenswert sind auch die vielen Brunnen im Stadtbild von Aachen, die an historische Ereignisse erinnern oder an die Entwicklung als Bäderstadt. Die Gruppe hatte auch Zeit für ein gemeinsames Mittagessen, sowie Freizeit zur eigenen Gestaltung. Nach einem informativen und erlebnisreichen Tag traten die Teilnehmer die Rückfahrt nach Rentfort an.
Weitere Informationen und Bilderstrecken unter: www.siedler-rentfort.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.