Übungsmarsch und Königspaar-Verabschiedung: Rentforter Schützenbrüder stimmen sich auf Fest ein

Anzeige
Ein echter Blickfang ist der Leiterwagen, mit dem die Rentforter Schützen für ihr großes Schützenfest werben, das vom 15. bis 17. September stattfinden wird. (Foto: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Schützenverein Rentfort |

Rentfort. Die Vorbereitungen laufen schon längst auf Hochtouren und die Vorfreude wächst nahezu täglich: Vom 15. bis 17. September lädt der "Schützenverein Rentfort" zu seinem traditionellen Schützenfest ein und kann dabei auch noch ein Jubiläum feiern, denn es handelt sich dabei um das exakt 25. Schützenfest in der Vereinsgeschichte.

Und die Schützenbrüder betaätigen sich bereits im Vorfeld des Festes im Bereich der Traditionspflege, denn einen ersten Vorgeschmack auf das dreitägigen Spektakel gibt es bereits am heutigen Samstag, 26. August: Um 15 Uhr treten die Schützen an ihrem Vereinslokal "Haus Kleimann-Reuer", Hegestraße 89, an, denn vor jedem Fest ist ein "Übungsmarsch" ein absolutes Muß! Von der Hegestraße aus führt der "Übungsmarsch" über mehrere Rentforter Straßenzüge, wird schließlich auf dem Hofgelände der "Josefschule" an der Hegestraße enden.


Beförderungen und Ehrungen stehen an

Dort sind mehrere Übungen (Antrete-, Richt- und Wendeübungen) angesagt, damit sich die Grünröcke möglichst gut gerüstet bei ihrem dreitägigen Fest den Besuchern präsentieren können. Den "Übungsmarsch" nutzt der Vereinsvorstand auch in diesem Jahr, um Beförderungen und Ehrungen sowie Ernennungen zu Ehrenmitgliedern durchzuführen.

Und um 18 Uhr erfolgt am heutigen Samstag auf dem "Hof Tenk", Hegestraße 108, die offizielle Verabschiedung des aktuellen Königspaares Cornelia I. (Nezik) und Heinz-Rudolf I. (Schluck). Zur "Abschieds-Party" sind natürlich alle Interessenten eingeladen.

Kartenvorverkauf für Festabende hat begonnen

Auch die "Dicke Berta", die Kanone des Rentforter Schützenvereins, wird am heutigen Samtag bereits zum Einsatz gelangen. Allerdings schon um 13 Uhr, wenn mit einem Schuss die Spielzeit 2017/2018 für die Nachwuchsfußballer offiziell eröffnet wird.

In diesem Zusammenhang machen die Verantwortlichen des Schützenvereins darauf aufmerksam, dass der Kartenvorverkauf für das dreitägige Fest inzwischen angelaufen ist.

So zum Beispiel für den "Schützenball", der am Freitag, 15. September, im Anschluss an den "Großen Zapfenstreich" gegen 21 Uhr beginnt und bei dem als "Stargast" der bekannte Schlagersänger "Olaf Henning" live auftreten wird. Beim "Krönungsball" am Samstag, 16. September, wird dagegen die Band "Die Partyteufel" im Festzelt an der Johowstraße ab 20 Uhr für Stimmung sorgen. Pro Abend beträgt der Eintritt neun Euro.

Kostenlosen Eintritt gibt es dagegen am Sonntag, 17. September. Höhepunkt des offiziellen Programms ist an diesem Tage natürlich der große Festumzug, der sich ab 15 Uhr von der Haldenstraße aus in Bewegung setzen wird. Gegen 16 Uhr beginnt dann auf dem Festplatz an der Johowstraße der "Kinder- und Familientag", bei dem vor allen Dingen die jungen Besucher auf ihre Kosten kommen werden. So wird es mehrere Hüpfburgen ebenso geben wie eine Kinderschmink-Aktion und ein Clown sorgt für Unterhaltung. Im Festzelt spielen dagegen noch einmal "Die Partyteufel" auf, ehe das Fest am späten Abend seinen Ausklang finden wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.