Wenn das Kind ein "Zappelphillipp" ist

Anzeige

Selbsthilfegruppe besteht zehn Jahre

Gladbeck. Die Diagnose "ADHS" ist für die Eltern am Anfang zumeist ein Schock. Doch die Zahl der Kinder, die an einer Aufmerksamkeitsdefizit-Störung" leider, steigt ständig an. Das gilt für Jungen und Mädchen mit oder ohne Hyperaktivität gleichermaßen.
Typische Anzeichen für "AD(H)S" sind fehlende Aufmerksamkeit/Konzentration und eine fehlende Selbststeuerung, die mit impulsivem Handeln einhergeht. Und begleitet werden diese Symtome oft auch noch von einem oppositionellem Verhalten.
Zwar können Betroffene auf ärztlichen Rat und Unterstützung setzen, doch oft gelangen die Eltern der Kinder schnell an die Grenzen ihrer eigenen Belastbarkeit. Folgerichtig gründete sich im März 2006 in Gladbeck die "Selbsthilfegruppe Zappelphillipp".
In der Gruppe organisiert sind bis heute Eltern von an ADHS erkrankten Kindern. Die regelmäßigen Treffen finden jeweils am dritten Donnerstag im Monat in der Rentforter Traditionsgaststätte "Haus Kleimann" Hegestraße 89, statt. Themenorientierte Abende mit Fachleuten als Referenten beziehungsweise Gesprächspartner finden sich im Angebot wieder. Darüber hinaus soll der offene Austausch unter den Teilnehmern den Eltern helfen, besser mit Versagungsängsten, Sorgen und Problemen umgehen zu können.
Angeboten werden aber auch gemeinsame Freizeitaktivitäten. Dazu gehören Besuche in Klettergärten und Ausflüge zu Badeweihern. Sehr beliebt sind auch die abendlichen "Laberfeuer" und im Laufe der Jahre haben sich auch Freundschaften entwickelt, von denen die Eltern und die Kinder gleichermaßen profitieren.
Und so bedanken sich die heutigen Selbsthilfegruppe-Mitglieder gerne bei den Damen und Herren, die die Gruppe vor nunmehr zehn Jahren ins Leben riefen.
Ein weiteres Dankeschön geht in Richtung des "Angelverein Petri 03", denn dessen Mitglieder haben der Selbsthilfegruppe erst vor wenigen Wochen eine Geldspende zukommen lassen, mit deren Hilfe die Finanzierung weiterer Ausflüge im Jahr 2016 gesichert ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.