Art for Africa: Birgit Blesting lässt Bilder versteigern

Anzeige
Goch: Gocher Wochenblatt |

Birgit Blesting malt nicht nur Bilder mit und für Kinder, sondern auch für Afrika: mal abstrakt, knallig bunt oder klassisch afrikanisch, provokant oder ganz und gar unafrikanisch, oberbayrisch.

Auf der Homepage der Aktion pro Humanität hat die Nierswalder Künstlerin in Bettina Hachmann eine kongeniale Mitstreiterin gefunden, beide sind aktiv in der Künstlergemeinschaft „art for africa“ beteiligt und präsentieren hier ihre Werke.
Initiiert hatte dies Birgit Schryvers, langjähriges Mitglied der Aktion pro Humanität und selbst freischaffende Künstlerin: „Heute ist aus der ersten Idee eine bekannte Künstler-Gruppe geworden, die mit Kunst gegen Hunger, Aids und Wassernot antreten, brunnen bauen, Schulen errichten und medizinische Basisversorgung leisten. Das ist etwas Sinnstiftendes.“

Kinderleben in Afrika ist kein Kinderspiel

Konkrete Hilfe leistet Birgit Blesting wieder am Sonntag, 8. September, wenn ihre Bilder im Rahmen eines Afrika-Tages einer Ausstellung auf der Hauptstraße 23 in Kevelaer präsentiert werden. Neben der Ausstellung ihrer Werke gibt es afrikanische Musik, wird die Arbeit von der Aktion pro Humanität in einem Film gezeigt und liest die Ärztin Dr. Elke Kleuren-Schryvers aus ihrem Buch „Kinderleben in Afrika - kein Kinderspiel“ vor.

20 Künstler geben ihre Werke für Afrika

Höhepunkt an diesem Tag ist eine Kunstversteigerung um 14 Uhr. Birgit Blesting und Bettina Hachmann spenden ihre Werke für den guten Zweck, insgesamt 20 Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet werden an dieser Auktion beteiligt sein.
Moderatorin an diesem Tag ist die Keppelnerin Steffi Neu vom WDR.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.