Gewinnspiel zum Film Leben an der Niers

Anzeige
Zum Filmprojekt "Leben an der Niers", wird es in Kürze ein begleitendes Gewinnspiel geben. Die zur Verfügung gestellten Preise, werden alle im Zusammenhang mit dem Thema Niers stehen.

Jasmin Schöne (Foto), wird sich darauf freuen, die Gewinner von 4x3 Eintrittskarten im Museum Goch, das träumerisch am Niersufer liegt, begrüßen zu dürfen. Auf den Postkarten, ist das Haus Driesberg, eine ehemalige Burg bei Kessel, am linken Ufer der Niers, abgebildet. Das Bild, des Malers Jacob Reiners, wurde kürzlich vom Museum erworben und kann dort im Original betrachtet werden. Aus den Fenstern der oberen Etagen, kann man dann seinen Blick über den Museumsgarten zur Niers schweifen lassen und den Besuch im Museumscafe bei einer Tasse Kaffee, Kakao oder einem Kaltgetränk, gemütlich ausklingen lassen.

2 Tassen aus der Goch Edition, mit Paddlelbooten und Susmühle an der Niers, stellt die Völckersche Buchhandlung Goch zur Verfügung. (Foto)

Der Niersverband beteiligt sich ebenfalls am Gewinnspiel, hier wartet das Maskottchen, ein Plüschbiber auf seinen neuen Besitzer. Die Künstlerin Bettina Hachmann, aus Geldern, gibt ebenso wie Franz Peters, ein eigen geschaffenes Bild zum Thema Wasser in das Gewinnspiel. Auch ein Paddelgutschein, für eine Fahrt auf der Niers, von Weeze bis Goch, wird verlost.

Alles weitere in Kürze:-)
2
2
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
11.760
Lothar Dierkes aus Goch | 19.04.2017 | 17:57  
100
Elisabeth Knechten aus Goch | 19.04.2017 | 18:06  
16.199
Willi Heuvens aus Kalkar | 19.04.2017 | 22:18  
55.295
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 20.04.2017 | 18:54  
26.378
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 27.04.2017 | 15:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.