Goch ist die Location für die Nacht der Bands!

Anzeige
Goch: Gocher Wochenblatt |

Opa hatte es vorher fest versprochen: Er kommt! Und am Samstag vergangener Woche löste er sein Versprechen ein: Er kam! Und wie: Hinter seinem Schlagzeug gab Raimund Naumann den Ton an bei der, wie sie sich selbst bezeichnet, härtesten Oldie-Band Deutschlands. Und das war durchaus sprichwörtlich zu nehmen!

Zum mittlerweile fünften Mal spielten die "Opas" bei Nacht der Bands in Goch. Zum zweiten Mal nach ihrem Umzug aus dem Rinkenhöfchen bauten Naumann und Co. die Anlage in der Gaststätte "Der Kegel" an der Bahnhofstraße auf, doch der Konzertort etwas außerhalb von der Innenstadt erwies sich auch diesmal nicht als Notlösung: Die "OPA Band" sorgte für reichlich Stimmung mit ihren ganz eigenwilligen Interpretationen von CCR und Deep Purple. Der Niederrhein ist eben OPA Land.

Es war kaum ein Durchkommen!


Will man ein allgemein gültiges Fazit aus der siebten Gocher Nacht der Bands ziehen, so gibt es nur ein Wort: Volle Häuser, begeistertes Volk! Sicherlich war nicht der Dauerregen in dieser Samstag Abend daran schuld, dass es die Gäste in die Kneipen zog, sondern vielmehr das gut ausgewogene Musik-Repertoire, dass wieder alle Genres bediente.

Reggae verdammt gut interpretiert


Reggae gab es im neuen Bistro Verbeet (ehemals City-Grill) und die "Rasta Pacey Band" verstand ihr Handwerk verdammt gut. Ob "No woman, no cry" oder "Stir it up", der Geist des Originals Bob Marley oder seinen Musik-Kollegen Peter Tosh und Co. war in allen Ecken des Bistros zu spüren.
Kein Durchkommen auch in den anderen Lokalen, sei es im Kempers No. 5, Excited, Hotel de Poort oder vor allem das Poorte Jäntje.

Eine solche Nacht passt gut zu Goch


Aber das war kein No-Go-Kriterium, sondern allenfalls ein untrügliches Zeichen dafür, dass Goch eine solche Nacht der Bands gut gebrauchen kann. Oder wie es ein Gast in "Den Hollander" formulierte: "Endlich mal wieder was los. Die Leute wollen doch raus!"
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.