Mit Haut und Haar ...

Anzeige
Mit Haut
und Haar
geben wir
uns der
Sonne hin –
fangen ihre
Strahlen

Auf Biegen
und Brechen
tragen wir
unsere Haut
zum Markt –
stellen sie
zur Schau


Ohne Wenn
und Aber
der Himmel
und das Meer
so blau –
blass sind nur
Versager



© Collage und Text: G. Lambert, 2012

Aus: Das Flüstern der Steine
Mehr dazu hier
0
9 Kommentare
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 03.05.2013 | 21:16  
2.579
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 04.05.2013 | 07:00  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 04.05.2013 | 09:36  
15.509
Christiane Bienemann aus Kleve | 04.05.2013 | 10:15  
12.670
Lothar Dierkes aus Goch | 04.05.2013 | 12:33  
53.942
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 04.05.2013 | 13:45  
3.988
Heidrun Kelbassa aus Goch | 05.05.2013 | 19:37  
4.541
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 07.05.2013 | 19:40  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 07.05.2013 | 19:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.