Muziek Biennale Niederrhein - MORGEN - Zukunfsmusik an Rhein und Maas

Anzeige
3. September - 20. Oktober 2016

Die Muziek Biennale Niederrhein ist längst kein Pionier eines grenzübergreifenden Festivals mehr, sondern eine gesetzte Größe in der Musiklandschaft zwischen Rhein und Maas. Alle zwei Jahre bietet sie – nun zum fünften Mal - rund einen Monat lang ein Schaufenster der Spitzenleistungen in Konzert-, Kompositions- und Ausbildungsstätten.

Das Festival schaut jedoch nicht nur regelmäßig über die von Ländern gesetzten Grenzen. In diesem Jahr durchkreuzt sie Hörgewohnheiten, spielt mit Genres und richtet den Blick auf neue Generationen: Unter dem Titel „MORGEN – Zukunftsmusik an Rhein und Maas“ legt das Festival den Finger auf den Puls des Zeitgeistes und begibt sich auf eine musikalische Entdeckungsreise jenseits tradierten Schubladendenkens. Vom 3. September bis zum 20. Oktober wird in über 60 Konzerten, Musikwerkstätten mit jungen Komponisten, Ausbildungscamps für junge Rock-Pop-Talente, Sonderproduktionen sowie auf Bühnen für preisgekrönte Nachwuchstalente eine Vielfalt von Klangformaten präsentiert, die wir JETZT, MORGEN oder ÜBERMORGEN hören werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.