Regionaltagung: Studien zum Wandel der Mediengesellschaft

Anzeige
Als Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr fand die Regionaltagung für die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Pfälzerheim in Pfalzdorf statt. Foto: privat
PFALZDORF. Als Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr fand die alljährliche Regionaltagung für die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in evangelischen Büchereien der Kirchenkreise im Rheinland im Pfälzerheim in Pfalzdorf statt. Pfarrer Armin Rosen sprach einleitende Begrüßungsworte und referierte über die historischen Hintergründe der evangelischen Kirchengemeinde in Pfalzdorf. Zwei Mitarbeiterinnen der landeskirchlichen Büchereifachstelle der ev. Kirche im Rheinland, führten durch die eintägige Veranstaltung, dessen thematischer Schwerpunkt „Nichts ist so beständig wie der Wandel. Die evangelischen Büchereien auf dem Weg in die Zukunft“ war. Neben theoretischen Blöcken, in denen Studien zum Wandel der Mediengesellschaft vorgestellt wurden, konnten von den 40 Teilnehmern auch verschiedene praktische Fragestellungen erarbeitet werden. Abgerundet wurde der Tag durch das Lesecafé, bei dem jeder Teilnehmer Gelegenheit hatte, in kleinen Gruppen Neuerscheinungen vorzustellen. Leckerer selbst gebackener Kuchen und Kaffee durfte hierbei natürlich nicht fehlen.
Von der großen Auswahl an Kinder- und Erwachsenenliteratur konnten sich alle Teilnehmer in den schönen Räumen der Pfalzdorfer Bücherei überzeugen. Die Bücherei im Pfälzerheim ist für Jedermann dienstags von 15 bis 17 Uhr und mittwochs von 18 bis 20 Uhr geöffnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.