88 Liter Blut aus Uedem, Keppeln und Bruch

Anzeige
UEDEM. "So kamen 88 Liter aus Uedem, Keppeln und Bruch zur Versorgung von erkrankten Mitmenschen zusammen“ sagte Thorsten Hemmers, Pressesprecher des Uedemer DRK. Erstmalig spendeten Elke Buckingham, Sarah Eisfeld, Barbara Giershausen, Jan Kehren, Judith Lehmann, Nadja Müller, Robert Urselmann, Matthias van Wickeren und André Zegers. Ihre 10. Spende durchliefen Maurice Bruyn, Willi Hoffmann, Konrad Lamers und Gerwin Weber. Auf 50 Blutspende kommen Frank Haack und Dirk Jaletzky. Auf 125 Spenden rundete Udo Swoboda auf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.