Adventsgesteck ging in Flammen auf - Zum Glück niemand verletzt

Anzeige
Goch: Feuerwehr | In einem Reihenhaus an der Wiesenstraße in der Gocher Innenstadt ist Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Im Wohnzimmer einer Erdgeschosswohnung war ein Adventsgesteck in Flammen aufgegangen. Als Nachbarn den Brand bemerkten und die Feuerwehr verständigten, hielt sich niemand in der Wohnung auf. Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn schlugen die Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte eine Fensterscheibe ein, um sich Zutritt zu verschaffen. Zum Glück konnte der Brand rechtzeitig gelöscht werden, bevor er auf den Raum übergriff. Hierzu reichte der Einsatz eines Hochdrucklöschers aus. Im Anschluss an die Löschmaßnahmen wurde die Wohnung belüftet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.