Beim Chatten totalen Schreck bekommen - Frage: Telefoniert Ihr noch gern?

Anzeige
"Wir chatten so und dann dann hab' ich 'n totalen Schreck gekriegt!"

Nein, der Person, die das äußerte, war keinem Sittenstrolch im Chat begegnet. Man erschrecke sich total, wenn Leute aus dem Chat einen plötzlich anriefen, ereiferte sich also die besagte, jugendliche Zeitgenossin letztens. Sie chattete mit ihr bekannten Personen, sollte man erwähnen. Die besagte Person chattete also mit jemandem und dann schellt ihr Telefon. Am anderen Ende der Leitung ist - die Chattpartnerin! Ich schnappte also neulich diese Gesprächsfetzen auf. Machte mir später so meine Gedanken zum Aufgeschnappten. Sicher, zunächst war ich über den Inhalt des "Mitgespannten" baff, ja erschrocken gewesen. Aber später musste ich doch einräumen: Könnte etwas Wahres daran sein, dass Telefonieren in Zeiten von social Networks uncool, ja lästig, weil anstrengend, zeitraubend oder was weiß ich geworden ist?

Okay, Hand auf's Herz: Die Zeiten, in denen ich mit Hingabe stundenlang "am Hörer hing" oder mir ein Loch in den Bauch freute, wenn Leute zuhause anriefen, sind lange vorbei. Inzwischen sind mir diejenigen Telefongespräche - wenn es denn sein muss - am allerliebsten, die schnell gehen: Dass der Anrufer vom eigentlichen Grund des Anrufs nicht abschweift und von "Höcksken auf Stöcksken" kommt. Am problematischsten ist es, wenn Anrufe bei Menschen anstehen, die man lange nicht gesprochen hat. Wo man genau weiß, dass man nicht so schnell "davon kommt". Es ist oft gar nicht so einfach, in seinem Terminplan ein "Stunden-Telefongespräch" einzubauen. Kann es sein, dass Anrufe in heutiger Zeit als störend empfunden werden?

Wie viel problemloser scheint es, Infos via sms, email oder auf Facebook und Co. auszutauschen. Man tippt Infos ein. Es kann sein, dass der Andere (sofort) antwortet. Oder später. Oder morgen. Das ist (meist) völlig okay. Manchmal antwortet jemand auch gar nicht. Auch keine Seltenheit. Am seltsamsten sind Leute, die einem auf Facebook eine Freundschaftanfrage schicken. Und wenn man die angenommen hat, nie auch nur ein einziges Wort (zurück)schreiben. Aber das ist eigentlich schon ein anderes Thema......

Frage: Ist Anrufen uncool geworden?

P.S.: Dienstlich freue ich persönlich mich nach wie vor immer sehr über Anrufe von Lesern :-D
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
33.908
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 11.05.2015 | 18:15  
13.635
Christiane Bienemann aus Kleve | 11.05.2015 | 18:24  
5.871
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 12.05.2015 | 10:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.