Besondere Ehrung für Karl de Bruyn: Seit 85 Jahren Mitgliedschaft im TSV Weeze

Anzeige
Willi Halmanns hatte im Vorfeld der Jahreshauptversammlung Karl de Bruyn für 85 Jahre Mitgliedschaft im TSV Weeze geehrt. Foto: privat
WEEZE. Der 1. Vorsitzende Willi Halmanns konnte über 90 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung TSV Weeze im Dicks-Waldhaus begrüßen.
In diesem Jahr standen Neuwahlen an. Willi Halmanns stellte sich erneut der Wahl zum 1. Vorsitzenden und wurde einstimmig wiedergewählt. Auch seine bisherigen Mitstreiter Thomas Kempkes (2. Vors.), Eva Winkels (2. Vors.), Astrid Hölsken (Finanzverwaltung), Arndt Feegers (Beitragsverwaltung), Daniel Mülders, Susanne Weyenberg und Franz-Gerd Janßen (alle Beisitzer) standen erneut zur Wahl und wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Anfang März wurde bereits Nicola Roth von den Jugendlichen des TSV Weeze zur Jugendleiterin gewählt und an diesem Abend von der Versammlung bestätigt. Der Vorstand ernannte Ulla Foydl weiterhin zur Geschäftsführerin des Vereins.
Es gab viele interessante Neuigkeiten vom Hauptvorstand, vom Sportplatz und auch aus den einzelnen Abteilungen zu berichten. Viele Mannschaften konnten im vergangenen Jahr sportliche Erfolge feiern. Am Sportplatz wurde der Neubau eines Mehrzweckraumes abgeschlossen und dieser findet guten Anklang bei allen Sportlern und Gästen.
Bereits heute blickt der TSV Weeze auf sein 100-jähriges Jubiläum im Jahr 2019. Hierzu wurden bereits Arbeitsgruppen gebildet, die unterschiedlichste Veranstaltungen vorbereiten und planen. Interessierte, die mitwirken möchten, sind jederzeit willkommen.
Der TSV Weeze hat auf seiner Jahreshauptversammlung außerdem langjährige Mitglieder geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft und Treue wurden Philipp Cox, Rudi Weyenberg, Gisela Ingenwepelt und Christina Meyers geehrt. Dirk Broekmanns und Stefan Heistermann konnten bereits für 40 Jahre Mitgliedschaft und Treue geehrt werden. Viele weitere zu ehrende Vereinsmitglieder waren entschuldigt. Die anwesenden geehrten Mitglieder sind alle im Ehrenamt für den TSV Weeze aktiv. Willi Halmanns hatte im Vorfeld der Versammlung Karl de Bruyn für 85 Jahre Mitgliedschaft im TSV Weeze geehrt. Dies ist eine besondere Auszeichnung und hat aus gesundheitlichen Gründen bei dem Jubilar zu Hause stattgefunden. Er hat sich sehr gefreut.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.