Bunte Schleifen inklusive: Vereinsturnier beim Reitverein Weeze

Anzeige
Der Reitverein Weeze veranstaltete kürzlich sein alljährliches Vereinsturnier mit Privat- und Schulpferden. Fast 100 Starts gab es in den ausgeschriebenen 13 Prüfungen.


Die ersten Reiter starteten bereits um 9 Uhr mit einem Dressurreiter-Wettbewerb der Klasse A*. Weiter ging es bei dem Dressur-Vormittag mit einem Dressurwettbewerb der Klasse A** und L. Diese Prüfungen konnten alle Mitglieder des Vereinsnachwuchs unter 16 Jahren gewinnen. Dann stieg die Spannung. Die Prüfungen der Schulpferdereiter konnten beginnen. Bei diesem Teil des Turniers konnten Vereinsmitglieder ohne eigenem Pferd Ihr Können unter Beweis stellen. So ritten Sie auf Ihren Lieblingen, die sie wöchentlich in den Vereinsreitstunden reiten, von Führzügelklasse über verschiedene Reiterwettbewerbe, einem Mannschaftsdressur-Wettbewerb bis hin zu einer Dressurreiterprüfung der Klasse E. Bemerkenswert war, dass so viele junge Reiterrinnen und Reiter unter zehn Jahren die Pferde schon sehr gut vorstellen konnten. Die Weezer vereinseigenen Schulpferde zeigten sich von ihrer besten Seite, als seien sie stolz, auch einmal im Jahr eine bunte Turnierschleife angesteckt zu bekommen. Schöne Vereinsgemeinschaft wurde lebendig, als die schon erfahreneren Weezer Turnierreiterteenies den jüngsten Nachwuchs, größtenteils auf den Schulpferden, in der Führzügelklasse führten. Nach einer kurzen Pause zum Parcoursaufbau gingen die Springreiter an den Start. Hier wurden sehr gute Leistungen vom einfachen Springreiter bis hin zum A**-Springwettbewerb mit Stechen gezeigt.
Den Abschluss des Turniers gab wieder einmal ein spannender Just-For-Fun-Springwettbewerb. Hier musste zuerst ein Parcours mit dem Pony überwunden werden, um danach gleich vom Pferd in die Schubkarre zu springen. Ein, schon bereit stehender Schubkarrenschieber schob den Reiter dann durch einen weiteren Parcours. Es gab sehr rasante und lustige Runden zu sehen.


Wer Interesse hat, sich die Reitanlage mal anzusehen, um selber sein Pferd dort unter zu stellen oder wer Interesse an Reitstunden mit oder auch ohne eigenem Pferd hat, meldet sich per Email oder Telefon. Weitere Infos und Fotos vom Vereinsturnier auf www.reitverein-weeze.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.