Ein Täter trug einen Haarzopf

Anzeige
Goch: Marienweg | Am Montag gegen 18.15 Uhr warfen unbekannte Täter am Marienweg in Goch eine Fensterscheibe an der Rückseite einer Doppelhaushälfte ein. Eine Hausbewohnerin hörte den Lärm, schaute nach und stellte den Einbruch fest. Die Täter waren
inzwischen geflüchtet. Nachbarn sahen zwei verdächtige Personen, die sich verdeckt auf einem anderen Grundstück aufhielten. Eine der Personen trug einen kleinen Haarzopf. Es ist nicht bekannt, ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelte. Die zweite Person war männlich. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.