Gocher Prinzenpaar von der Vrouwenpoort lässt die Puppen tanzen ... - und der KCC tanzt mit

Anzeige
Goch: Schilloh | Die Prinzengarde der Pumpengemeinschaft Vrouwenpoort mit ihrem Prinzenpaar Prinz Johannes IV und ihre Lieblichkeit Prinzessin Lisa I besuchten am Samstag die Wagenbauer des KCC Goch in den Hallen von Metallbau Schilloh auf der Hervorster Straße und wurden auch vom 2. Vorsitzenden Andreas Schilloh begrüßt.
Die Wagenbauer des KCC Goch waren stolz, dem Prinzenpaar und der Garde den fertigen Motivwagen des KCC Goch lt. dem aktuellen Motto „Die Vrouwenpoort läßt die Puppen tanzen..... und der KCC tanzt mit!!! präsentieren zu können. Nach den prinzlichen Worten und den Austausch von Orden und des Ehrenpins an verdiente Wagenbauer bedankte sich die Prinzessin noch beim ehemaligen Sitzungspräsidenten Christian Peters für den tollen Auftakt des Sitzungskarnevals bei der KCC Kappensitzung am vergangenen Samstag.
Des weiteren konnte der Wagenbauer Markus Hermsen seinen 50. Geburtstag feiern und dies wurde mit einem Ständchen des Gocher Musikvereines belohnt. Auch der wieder super aufgeführte Gardetanz des Tanzcorps der Vrouwenpoort war wieder Extraklasse und wurde mit viel Applaus der Grün-Weißen-Familie bedacht.
Beim gemeinsamen Foto vor dem Motivwagen des KCC Goch sah man die Puppenkiste des KCC und darin tanzt, dreht sich ein Harlekin auf beiden Seiten des Wagens. Der tänzerische Nachwuchs des KCC bot den zahlreich erschienen Gästen aus der Grün-Weißen-Familie eine Vielzahl von schönen Show- und Garde-Tänzen während der Veranstaltung und nach dem offiziellen Teil wurde noch so manches Bierchen getrunken und über die aktuelle Session gesprochen. Die Garde des Prinzen mit den Majoren und den Tanzmädchen begeisterte wieder mal mit ihren Darbietungen. Wollen Sie noch mehr Fotos sehen? Hier: ...Foto: Steve
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.