La Friterie am Steintor

Anzeige
Dezember 2015/Sascha Junghenn/Lokalkompass Goch

Für die Realisierung meines "Filmprojekts" ~Gastronomie in Goch~, bekam ich die Möglichkeit, in dem Traditionsbetrieb La Friterie am Steintor, über einen längeren Zeitraum zu drehen und Gespräche über die Verarbeitung von Lebensmitteln, die Geschichte des Lokals und gastronomischen Herausforderungen zu führen. Hierbei erhielt ich intensive Eindrücke von den sehr umfangreichen täglichen Abläufen, vom Servieren bis zu den Lieferungen, von der Planung und Tätigkeiten im Küchenbereich bis zur Menue-Bestellung von den Gästen. Ich wurde in dieser Zeit auch für die ganz individuellen Gerüche von bestimmten Lebensmitteln sensibilisiert, jeder Tag riecht speziell und anders in der Küche, darin lag eine ganz wunderbare Spannung, nicht nur zu drehen, sondern auch ganz bewusst mit möglichst vielen Sinnen wahrzunehmen, was ich filme. Nicht selbstverständlich war, dass ich mich mit der Kamera stets frei bewegen konnte.

Mit neuen Ideen aus Frankreich nach Deutschland gekommen, eröffnete der Metzger und Koch Hanno Thünnesen mit seiner Frau Marie Thünnesen 1986 die La Friterie, im Herzen von Goch, unmittelbar am Steintor, dem Wahrzeichen der Stadt. Neben französischen Leckereien, wie beispielsweise Baguettes, Crepes oder Entrecôte, wird saisonbedingt, auch die typisch niederrheinische Küche, wie Grünkohl, Erbsensuppe, Kürbissuppe oder Möhreneintopf als Tagesmenue angeboten. Das Angebot im Bereich von Gerichten aus der Schnellgastronomie ist ebenfalls sehr groß. Von vielen Gerichten konnte und durfte ich mir geschmacklich einen eigenen Eindruck verschaffen. Kurzum zusammengefasst: Ich war und bin begeistert, besonders das überbackene Pizzaschnitzel wird mir in bester Erinnerung bleiben und in Zukunft sicher auch immer wieder mal gegessen.

Während der Drehtage, lernte ich ein wunderbares und freundliches Team kennen, das auch im Umgang mit den Gästen 5 Sterne verdient.....:-) Die gemütliche und familiäre Atmosphäre ist besonders hervorzuheben, denn sie ist in der La Friterie wirklich greif- , spür- und erlebbar.

Hier ist der Film einsehbar:

https://youtu.be/Ln45UqQwPBA
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 13.12.2015 | 20:04  
24.066
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 14.12.2015 | 19:36  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 15.12.2015 | 11:48  
10.145
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 15.12.2015 | 17:31  
23.103
Helmut Zabel aus Herne | 16.12.2015 | 13:08  
3.912
Heidrun Kelbassa aus Goch | 04.01.2016 | 17:26  
408
Ewald Noy aus Goch | 01.02.2016 | 22:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.