Mann wollte Sex im Gocher Büro: 25-Jährige vertrieb den Lüstling mit einem Regenschirm

Anzeige
GOCH. Am Sonntag gegen 6 Uhr betrat ein unbekannter Mann ein Bürogebäude auf dem Westring. Der Mann ging zu einer 25-jährigen Angestellten, fasste sie an beide Schultern und forderte sie zum Sexualverkehr auf. Die 25-Jährige löste sich aus dem Griff und schlug gegen den Kopf und den Oberkörper des Mannes. Anschließend vertrieb sie ihn mit einem Regenschirm aus dem Gebäude. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die 25-Jährige blieb körperlich unverletzt.
Der Täter hatte ein südländische Aussehen und sprach deutsch mit Akzent. Er war 20 bis 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und hatte eine kräftige Figur. Der Mann hatte schwarze, kurze, nach oben gestylte Haare, ein schmales Gesicht und einen ungepflegten kurzen Vollbart. Er trug eine grüne Bomberjacke mit Fellkragen sowie eine blaue, weit geschnittene Jeanshose. Täterhinweise an die Kripo Goch unter Telefon: 02823/1080.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.