Radfahrer fährt 11-Jährigen um und haut einfach ab

Anzeige
Goch: Polizei | Am Dienstag um 16. 30 Uhr hielt sich ein 11-jähriger Junge aus Goch mit seiner Mutter auf dem Marktplatz auf, als sich plötzlich ein Mann mit seinem Fahrrad näherte und den Schüler anfuhr. Das Kind kam zu Fall und verletzte sich. Der Fahrradfahrer entschuldigte sich kurz, setzte anschließend aber seine Fahrt fort, ohne sich um die Verletzungen zu kümmern. Der Mann war 25 bis 35 Jahre alt, 175 cm groß und stämmig. Er war mit dunkelblauer Arbeitskleidung bekleidet. An der Hose befanden sich Reflektoren. Der Fahrradfahrer hatte blaue Augen und eine Brille. Seine Haare waren hell und kurz rasiert. Er trug einen Ohrring in Form einer Eistüte. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.