Schwerer Unfall - Fahrerin nach Duisburg geflogen - Ein Baby wurde zum Glück nur leicht verletzt

Anzeige
Eine 21jährige Gocherin fuhr mit einem Pkw die Straße Winkel aus Richtung Rittorpweg kommend in Richtung Gaesdonk. An der Kreuzung Greversweg/Winkel kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 22jährigen Fahrzeugführerin aus Kalkar, die mit dem Pkw den Greversweg aus Richtung Goch kommend in Richtung Hülmer Deich befuhr. Die 21jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie wurde zunächst mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus nach Kevelaer verbracht. Von dort wurde sie zu einer Spezialklinik nach Duisburg geflogen. Die 22jährige, ein Baby und ihr 17jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.