Schwerer Unfall in Goch - Zwei junge Männer verstarben

Anzeige
Goch: Polizei | Am Montag Abend fuhr ein Fahrzeugführer mit seinem Opel Vectra die Hassumer Straße aus Richtung Hassum kommend in Fahrtrichtung Goch. Im Bereich einer
Rechtskurve geriet das Fahrzeug nach links in den Grünstreifen und anschließend nach rechts frontal gegen einen Straßenbaum. Durch den Aufprall wurde der 24jährige Beifahrer aus Polen aus dem Pkw geschleudert und schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klever Krankenhaus gebracht worden. Er wurde später in die Radboudklinik nach Nimwegen verlegt. Dort verstarb er in der Nacht. Der 23jährige Fahrer aus Polen wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch am Unfallort. Hinsichtlich der Verursachung des Verkehrsunfalls wurde ein Sachverständiger
hinzugezogen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.