Unfall in Weeze - Beim Überholen von der Fahrbahn gedrängt

Anzeige
Goch: Polizei | Am Dienstag gegen 17.00 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Geldern mit seinem VW Passat auf der Landstraße 486 aus Richtung Well kommend in Richtung Kreisverkehr Lievenheer / Kevelaer. Er scherte zum Überholen von zwei Fahrzeugen auf die linke Fahrspur aus. Als der Gelderaner auf gleicher Höhe mit dem ersten zu überholenden Fahrzeug, einem Lkw Mitsubishi war, scherte der Lkw nach links aus. Es kam zur Berührung beider Fahrzeuge, so dass der 34-Jährige mit seinem Fahrzeug auf den linken Grünstreifen geriet, gegen einen Straßenbaum prallte und im linksseitigen Graben auf der rechten Fahrzeugseite liegen blieb. Der Passatfahrer verletzte sich und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mitsubishi-Fahrer flüchtete vom Unfallort. Er konnte durch die Polizei ermittelt werden. Es handelte sich um einen 40-jährigen Mann aus Kevelaer. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen den Mann ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.