Vorfahrt übersehen, zusammengestoßen: Beifahrerin schwer verletzt

Anzeige
Goch: Polizei | Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus Weeze fuhr mit seinem Pkw die Asperdener Straße (B504) in Fahrtrichtung Goch, bog an der Einmündung Asperdener Str. / Zubringer B9 nach links ab und kollidierte hierbei mit einem entgegenkommenden, vorrangberechtigten 33-jährigen Gocher, der mit seinem Pkw die Asperdener Straße in Fahrtrichtung Asperden befuhr. Dabei wurde der Gocher PKW-Fahrer leicht, seine 29-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Beide wurden mit Notarztwagen einem Krankenhaus zugeführt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.