Bedrohliche Schieflage: In Goch droht eine riesige Tanne aufs Nachbargrundstück zu kippen

Anzeige
"Das kann nicht mehr lange gut gehen", ist sich Willi Schabrucker sicher. Vom Nachbargrundstück des Gochers droht eine riesige Tanne um zu kippen. Das würde mich Sicherheit Schäden in seinem Garten anrichten.

Die Eiersuche fällt bei Familie Schabrucker in diesem Jahr zu Ostern definitiv aus. In den eigenen Garten traut sie sich nicht mehr. Der Grund. Auf dem Nachbargrundstück steht (noch) eine riesige Tanne mit mächtiger Schieflage. Ihr Fall dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein.

GOCH. "Seit mehreren Jahren neigt sich der Baum immer mehr unserem Grundstück zu", sagt Dagmar Schabrucker. "Aber als wir vor kurzem aus dem Urlaub gekommen sind, haben wir ein riesigen Schrecken bekommen, wie bedrohlich schief der Baum steht. Das kann nicht mehr lange gut gehen." Ihr Mann hat sofort gehandelt und der Wohnbau-Goch vor vier Wochen einen Brief geschrieben. Steht doch die Tanne auf deren Grundstück. Zwar wurden einige Fotos geschossen. Aber seitdem haben die Schabruckers nichts mehr gehört. Bei telefonischen Nachfragen wurden sie nur vertröstet. Und auch Stadt und Polizei seien angeblich die Hände gebunden.
"Wir fühlen uns schon ziemlich alleine gelassen", ärgert sich Dagmar Schabrucker. Bei ihr liegt die Vermutung nahe, dass die Grundstücksbesitzer nur darauf warten bis der Baum fällt, weil es sich dann um einen Versicherungsfall handeln würde. "Aber unserer Garten wäre ziemlich ramponiert", mal sich die Gocherin schon mal das Schreckensszenario aus. Hecken und Sträucher wären auf jeden Fall zerstört, wahrscheinlich auch das Gartenhaus. Doch das wäre vielleicht noch das kleinere Übel. Da die Schabruckers einen Teich im Garten haben, kommen öfter Nachbarskinder vorbei, um die Fische zu füttern. "Doch momentan haben wir ihnen das verboten", sagt Dagmar Schabrucker. "Die Gefahr ist einfach viel zu groß, dass auch Menschen zu Schaden kommen, wenn die Tanne kippt."
Das Wochenblatt wollte natürlich auch eine Stellungnahme der Wohnbau einholen, doch dort war telefonisch niemand zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.