Die Gemeinde rüstet sich zum Frühjahrsputz

Anzeige
Damit Weeze grün bleibt, rüstet sich den Gemeinde am 23. April zum gemeinsamen Frühjahrsputz. Foto: Gemeinde
WEEZE. In den Häusern und auf den Grundstücken bereitet man sich auf den Frühling vor: Rasen mähen, Sträucher schneiden und das Cabrio putzen. In vielen Haushalten steht er daher bevor, der Frühjahrsputz. Aber der Frühjahrsputz beginnt nicht nur im eigenen Heim oder Garten. Nein. Auch die Natur und die Ortschaften freuen sich über eine saubere und schöne Umwelt und eben einen „Frühjahrsputz“. Daher hat die Gemeinde Weeze die Aktion „Sauberes Weeze“ vor Jahren ins Leben gerufen und führt immer wieder mal Aktionen durch und möchte das auch weiterführen. Aus diesem Grunde ruft der Bürgermeister zur Reinigung von Wege- und Waldrändern sowie Grünanlagen und Plätzen auf, die durch Menschen verunreinigt wurden.
Bei der Aktion „Frühjahrsputz in Weeze“ geht es unter anderem um die Beseitigung und das Sammeln von weggeworfenen oder entsorgten Abfällen und Gegenständen in Weeze, Wemb und Außengebieten. So soll ein sauberes Ortsbild erhalten und geschaffen werden. Des Weiteren „sollen die Bürger und Bürgerinnen für den Umweltschutz sensibilisiert werden“, so Georg Koenen, Leiter des Ordnungsamtes der Gemeinde Weeze.
Daher lädt die Gemeinde alle Bürger, Schulen, Vereine, Nachbarschaften aber auch Einzelpersonen zu diesem Aktionstag am Samstag, 23. April, von 9 bis 12 Uhr ein. Treffpunkt ist der Bauhof der Gemeinde (direkt am Bahnhof Weeze). Zum Abschluss der Aktion gibt es auf dem Bauhof für alle Helfer und Helferinnen eine Stärkung beim gemeinsamen Erbensuppenessen.
Interessierte sollten Handschuhe und falls vorhanden eine Warnweste mitbringen. Anmelden kann man sich bei den Mitarbeitern des Ordnungsamtes zur Vorbereitung und Planung bis Mittwoch, 20. April, persönlich (Zimmer 2), unter Telefon: 02837/910-134 oder schriftlich per E-Mail an ordnungsamt@weeze.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.