War eine Bande unterwegs? - Mehrere Straftaten im Gocher Industriegebiet

Anzeige
Goch: Polizei | In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in einem Industriegebiet zu mehreren Straftaten. Unbekannte Täter hebelten auf der Siemensstraße die Eingangstür
einer Firma auf. Sie durchsuchten mehrere Büroräume. Bisher ist nicht
bekannt, ob etwas entwendet wurde.
Auf der Daimlerstraße durchschnitten unbekannte Täter einen Maschendraht, um auf ein Firmengelände zu gelangen. Hier wurde nichts entwendet.
Auf der Boschstraße schlugen unbekannte Täter ein Fenster von
einem Autohaus ein. Die Täter durchsuchten die Büroräume und
entwendeten Bargeld und einen iPad.
Ebenfalls auf der Boschstraße versuchten unbekannte Täter einen
grauen Mercedes Viano zu entwenden. Die Täter schlugen eine
Seitenscheibe ein und versuchten den Mercedes kurzzuschließen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter
Telefon 02823-1080.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.