Gemeinsam für ein schnelles Netz in Wemb und Hees

Anzeige
Andreas Ingenbleek, Hermann-Josef Leuker, Ludwig Beckers, Sven Langenberg, Georg Hermens, Stefan Blenkers, Sven Schmitz, Andreas Neumann, Robert Grevers und Robert Beckers (v.l.n.r.).
In Wemb und Hees macht sich eine gemeinsame Bürgerinitiative für den Ausbau eines Glasfasernetzes stark. Damit will man den Anschluss an die Städte nicht verlieren, wenn es um die Geschwindigkeit des Internetanschlusses geht. Für die Initiatoren geht es unter anderem darum, beide Orte als Wohn -und Arbeitsstätten attraktiver zu machen, besonders für jüngere Generationen und Familien. Die Bürgerinitiative hat bereits über 20 Mitglieder und freut sich über weitere Helfer. Interessierte können sich direkt bei Ludwig Beckers unter privat@absturzsicherung.de informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.