Weeze will mit aller Macht schnell ins Netz

Anzeige
WEEZE. Nachdem die Deutsche Glasfaser am Dienstag bekannt gegeben hat, dass die Nachfragebündelung in Weeze noch bis zum 5. Dezember verlängert wird, hat sich vorgestern die Bürgerinitiative „Glasfaser für Weeze“ gegründet. Ziel der nächsten Wochen ist es, die Vorteile und Wichtigkeit des Projektes von Deutsche Glasfaser verstärkt zu vermitteln und von dieser Chance für Weeze zu überzeugen.
Neben Infoständen auf dem Markt, auf dem Cyriakusplatz und der Möglichkeit sich Mittwochabends im Glasfaser-Shop von der Bürgerinitiative beraten zu lassen, kommen noch weitere Aktionen dazu. Die Entwicklung der kommenden Wochen wird aktiv von der Bürgerinitiative gestaltet. So sei es nun nochmal wichtig, mit der Verlängerung den bedeutenden Schritt in die Weezer Zukunft zu legen, um die insgesamt notwendigen 40 Prozent im Ausbaugebiet zu erreichen. Für Glasfaser müssen alle an einem Strang ziehen und vermitteln, dass jeder einzelne Vertrag wichtig ist und zählt. Weitere Informationen gibt es unter www.glasfaser-fuer-weeze.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.