Elterncafé Sterntaler gibt Hilfestellung zum Thema Geschwisterrivalitäten

Anzeige
Goch: Kindertagesstätte Sterntaler |

Was können Eltern tun, um den Streit unter Kindern zu begleiten und Ihnen zu helfen, ihre Konflikte zu lösen? Dies ist das nächste Thema im Elterncafé im Familienzentrum Sterntaler.

Die Referentin von der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien der Caritas - Edelgard Löchel - ist Therapeutin für Kinder und Jugendliche. Sie veranschaulicht, wie sich Eltern im Streitfall einbringen können und beantwortet Fragen.
Anlässe sind oft nur Kleinigkeiten: die größere Portion Nachtisch, das schönere Kleid, das größere Spielauto - und schon wird ge-stritten, bis die Tränen fließen. Kinder geraten leicht und oft heftig in streitvolle Auseinandersetzungen.
Die Beweggründe, die dahinter stehen sind nicht selten die Kon-kurrenz um die Liebe der Eltern oder anderer Erwachsener. Kinder haben in der Familie oder in Gruppen nicht immer den gleichen Stand. Vielleicht hat ein älteres Kind immer das Gefühl vernünftig sein zu müssen und empfindet das als eine Benachteiligung. Vielleicht ist das jüngere eifersüchtig, weil das ältere mehr darf und die Eltern es bestimmt lieber haben.
Kinder streiten um Aufmerksamkeit, um Privilegien und Besitz. Sie vergleichen sich miteinander, wollen Überlegenheit demonstrieren, Grenzen setzen und sich selber behaupten.

Im Elterncafé Sterntaler erhalten Eltern wertvolle Tipps, Konflikte zu lösen. Es findet am 29. Oktober im Familienzentrum Sterntaler in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr in Goch, Mühlenstraße 50, statt.

Die Veranstaltung ist offen für alle, die sich für das Thema Ge-schwisterrivalitäten interessieren und kostenfrei. Für eine Kinder-betreuung ist selbstverständlich gesorgt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.