Goch: Brand in einem Garten - Parkscheinautomat wurde gleich mit beschädigt

Anzeige
Goch: Polizei | Am vergangenen Samstag gegen 7 Uhr brach in einem Garten an der Roggenstraße aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer aus. Betroffen waren eine Gartenlaube und ein daneben stehender Schuppen.
Die Gartenlaube hat zur Straße Hinter der Mauer zwei Fenster, die in der Vergangenheit eingeschlagen worden waren. Das Feuer griff auf die Holzvertäfelung eines angrenzenden Wintergartens über, der zu einem Haus an der Straße Hinter der Mauer gehört. An diesem Haus wurden durch die starke Hitze ein Rollladen und ein Fenster beschädigt.
Die Hitze beschädigte auf der Straße An der Mauer auch einen Parkscheinautomaten. Der Besitzer der Gartenhäuser hatte noch versucht, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen.
Der Brand wurde dann durch die Feuerwehr Goch gelöscht. Beide Gartenhäuser brannten herunter. Bislang ist nicht bekannt, in welchem Gartenhaus das Feuer ausbrach. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.