Neues Erkennungsschild hängt

Anzeige
Kinder und Erzieherinnen freuen sich, dass das neue Schild hängt.

Schon von weitem ist es zu sehen, das neue Erkennungsschild der Kindertagesstätte der katholischen Kirche in Pfalzdorf.

Entstanden ist es während des Fests der Farben, bei dem die Kids nicht nur selbst eine wunderbare bunte Welt ausprobieren und erleben konnten. Sie schauten auch dem Klever Graffiti Künstler Simon Hütten über die Schulter, der aus Köln angereist war, um ein neues Symbol der Einrichtung entstehen zu lassen und man muss sagen, der Künstler hat alle Freiheiten positiv genutzt. Da die KiTa den Namen des heiligen Martins trägt, ist dieser natürlich auch auf dem Schild zu sehen. Beim Namenszug war es etwas schwierig. Da sich die Einrichtung in den letzten zehn Jahren ständig wandelt, hat sie in dieser Zeit schon vier Namen „verschlissen“. Aktuell heißt sie Katholische inklusive Kindertagesstätte St. Martinus. Jetzt hofft man wieder auf eine Veränderung. Die KiTa hat sich wieder als Familienzentrum beworben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.