Radfahrer fuhr Fußgänger um und haute ab - Fußgänger verletzt

Anzeige
Goch: Polizei | Am Sonntag gegen 00.15 Uhr lief ein 20-jähriger Mann aus Goch mit seiner Freundin auf dem Rad- und Fußweg der Gaesdoncker Straße von der Gocher Innenstadt in Richtung Hülmer Deich.Rund einen Kilometer vor der Grenze zu den Niederlanden
fuhr ein in gleicher Richtung fahrender Radfahrer dem 21-Jährigen in den Rücken. Der Fußgänger und der Radfahrer stürzten zu Boden. Der vermutlich betrunkene Radfahrer stieg sofort wieder auf sein Fahrrad und setzte seinen Weg in Richtung Grenze fort. Der 21-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.
Der Radfahrer war ca. 20 Jahre alt, von schlanker Statur und hatte
dunkelblonde Haare. Vermutlich hatte er einen Vollbart. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.